SOS Wärme-Gelenk-Bandage

Wärmekur für deine Gelenke!

  • 6,99 € (6,99 € / 1 St)
    (6,99 € / 1 St)
  • Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Verkürzte Haltbarkeit
  • Vorübergehend nicht auf Lager

    in 3-4 Werktagen
  • Kostenloser Versand ab 40 Euro
  • 30-Tage-Rückgaberecht
  • Sichere Zahlung & Datenschutz
Übersicht
  • Wärmende Bandage für die Gelenke
  • Eisen, Aktivkohle, Wasser
  • Spendet angenehme Wärme
Produktdetails

Wärme-Gelenk-Bandage von SOS

Bei Gelenkschmerzen wird Wärme als angenehm und lindernd empfunden. Die Wärme-Gelenk-Bandage von SOS wärmt dort, wo es schmerzt. Dank einer praktischen Universalgröße liegt die elastische Bandage diskret und unkompliziert auf den betroffenen Stellen an. Seitliche Einstecktaschen bieten bis zu 4 Wärmepads Platz. Die selbsterwärmenden Pads lassen sich individuell positionieren und spenden bis zu 8 Stunden lang angenehme, gleichmäßige Wärme.

Anwendungstipps/Dosierung

Positioniere die Bandage über Deinem Knie, so dass sich der elastische Rand oberhalb des Knies befindet. Nimm, je nach Bedarf, 1 bis 4 Wärmepads aus dem Satchet und platziere sie direkt auf der schmerzenden Stelle. Durch den Kontakt mit Sauerstoff erwärmen sich die Pads selbst. Bitte Packunsbeilage beachten.

  • Verzehrempfehlung: Die Bandage über dem Kniebereich platzieren, der elastische Rand soll sich oberhalb des Knies befinden, das CE-Zeichen nach hinten zeigen. Das Sachet mit der Hand öffnen (nicht mit der Schere einschneiden) und Pads entnehmen. Pads so einlegen, dass die Seite mit der Kennzeichnung "A" zur Haut zeigt. Jeweils nur ein Pad auf beide Seiten einlegen. Stets in die Bandage einlegen.
  • Aufbewahrung: An einem kühlen Ort und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.
  • Bezeichnung: Medizinprodukt
  • Hinweis: Nicht bei Kindern unter 12 Jahren anwenden und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wärmepads nicht mit anderen Bandagen oder Halterungen verwenden. Nicht in Verbindung mit anderen Cremes, einzureibenden Mitteln und Entzündungen oder auf geschädigter, verletzter oder gereizter Haut anwenden. Nicht bei Personen anwenden, bei denen bereits früher eine allerische Reaktion auf Medikamente oder Kosmetika aufgetreten ist. Nicht bei bettlägerigen Patienten oder Patienten mit Tendenz zur Bildung von Hautgeschwüren verwenden. Pads dürfen nicht mit Flüssigkeiten in Kontakt kommen. Nicht zerschneiden, zerreißen oder falten, nicht in der Microwelle erhitzen oder einen sonstigen Versuch unternehmen, die Pads wieder aufzuwärmen: Nicht kneten- die Wärme wird innerhalb von wenigen Minuten freigesetzt. Bei anhaltenden oder sich verschlechternden Symptomen ärztlichen Rat einholen. Nur zur äußerlichen Anwendung. Jede Wärmepackung ist für die einmalige Anwendung vorgesehen. Bei Fehlanwendung können Wärmepads selbst bei niedrigen Temperaturen zu Verbrennungen führen. Befolgen Sie genau die Anweisungen und prüfen Sie den Anwendungsbereich regelmäßig. Damit kein Risiko einer Bildung von Brandwunden entsteht: Die Wärmepads nie direkt auf der Haut anwenden. Über einen Zeitraum von 24 Stunden nicht länger als 8 Stunden im selben Bereich anwenden. Ermöglichen Sie die Zirkulation von Luft über den Wärmepads und wenden Sie keinen zusätzlichen Druck an, beispielsweise indem Sie eng anliegende Kleidung, Strumpfhosen oder Strümpfe über der Bandage tragen. Falls die Wärmepads unangenehm heiß werden, sind sie sofort zu entfernen. Die Anwendung der Wärmepads sollte nur mit einer sorgfältigen Überwachung erfolgen bei Personen, die das Produkt nicht selbstständig abnehmen können, wie beispielsweise ältere oder behinderte Personen. Nicht während des Schlafs verwenden. Falls sich ein Hautausschlag bildet, ist die Anwendung sofort zu beenden. Die Wärmepads dürfen grundsätzlich nicht in anderen Körperregionen als dem Kniebereich verwendet werden. Bitte wenden Sie sich vor Anwendung dieser Wärmepads an Ihren Arzt oder Apotheker, falls Sie: an rheumatoider Arthritis, einer Herzerkrankung, schlechter Durchblutung, Nervenschäden, Einschränkungen der Sinnesfunktionen oder einer Hauterkrankung leiden und wenn Sie Diabetiker oder schwanger sind, um zu bestimmen, ob eine Wärmetherapie für Sie geeignet ist. Sollten die Wärmepads einreißen und die Inhaltsstoffe mit dem Körper in Kontakt kommen oder verschluckt werden, spülen Sie den betroffenen Bereich mit Wasser und begeben Sie sich umgehend in medizinische Behandlung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Ursprungsland: Deutschland
  • Informationen zum Hersteller/Importeur:
    Districon GmbH
    Am Joseph 15
    61273 Wehrheim
    Deutschland
    www.districon.de
Form und Farbe der Produktverpackung können von den Produktbildern abweichen.
Zutaten
Zutaten:
Eisen, Aktivkohle, Wasser.
Bewertungen
Noch keine Bewertungen

Wir freuen uns über Dein Feedback! Gib jetzt als Erster Deine Bewertung ab und teile Deine Erfahrungen mit uns.